Linksammlung 27 – 17.03.2017

Zitat der Woche (und Buchempfehlung):

„Was sind das für Konstellationen in der Gegenwart, in denen zufällige oder angeborene Unterschiede ausgesucht werden, um daran soziale Anerkennung oder gar Menschen- und Bürgerrechte zu koppeln?“ – Carolin Emcke – Gegen den Hass

Konsumkritik in der taz: http://taz.de/Kolumne-Wir-retten-die-Welt/!5385743/

Bloomberg hat ein paar interessante Charts zum Klimawandel: https://www.bloomberg.com/graphics/2015-whats-warming-the-world/

Dieses Video mit dem Vater im BBC Live TV Interview, der von seinen Kindern im Home Office gestört wird, habt ihr mitbekommen? Und euch auch schön empört? Hier mal eine interessante Sichtweise dazu: https://medium.com/@benthompson/breaking-down-the-father-on-bbc-being-interrupted-by-his-children-9840cdc8857b#.aie1su11z

Nicht nur als Radfahrer fand ich die letzte Folge Anstalt ziemlich großartig: https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-7-maerz-2017-100.html

Über die Ankündigung zur Ausstrahlung „Die Körperfresser“ auf den WDR Hörspielspeicher gestoßen: http://www1.wdr.de/mediathek/audio/hoerspiel-speicher/index.html

Die New York Times wundert sich über die Erziehungsmethoden der Deutschen (Hatte ich nicht schonmal etwas ähnliches?): https://www.nytimes.com/2017/02/23/well/family/teaching-children-to-play-with-fire.html

Aber Feminismus brauchen wir ja nicht mehr. Eh schon komplette Gleichberechtigung erreicht ne? Kollege und Kollegin tauschen mal testweise ihre E-Mailsignatur: http://www.attn.com/stories/15518/creative-sexism-experiment-female-co-worker

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 26 – 10.03.2017

Zitat der Woche:

„Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten.“ – Roger Willemsen

Letztes Mal ging es ja schon um Homöopathie. Die TK hat sich da wohl etwas verhaspelt. Leider ist die ganze Debatte zu traurig um drüber zu lachen. http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/homoeopathie-warum-zahlt-die-krankenkasse-a-1137637.html

Vim-Fan? Immer auf der Suche nach der perfekten ToDo-Liste? Vielleicht ist vimwiki das Richtige.

Ich schaue gerne die diversen Superheldenserien von Marvel und DC. Gerade in DCs Arrowverse kann es mit den ganzen Crossoverepisoden schon mal etwas unübersichtlich werden. Jetzt habe ich endlich eine brauchbare Darstellung gefunden, in welcher Reihenfolge man die einzelnen Serien und Episoden schauen sollte: http://thetimelinesite.com/timelines/27-arrow-the-flash-tv-series-timeline

Der Herr leitmedium Mierau und die Frau Mierau haben jeweils einen tollen Post unter dem Tag #MeinTagOhneMich zum Weltfrauentag veröffentlicht.

Der goldene Zaunpfahl, ein neuer ironischer Preis für bescheuertes Gendermarketing wurde verliehen. Zu dem Thema, gerade in Verbindung mit dem Weltfrauentag, gab es einige nette Beiträge. Ich liste die hier einfach nur auf, ohne großen Kommentar:
http://dasnuf.de/alle-sollen-prinzessin-sein-duerfen/
http://jochenkoenig.net/2017/03/05/der-goldene-zaunpfahl-oder-baby-baby-ich-hab-genderwahn/
http://ankedomscheitberg.de/?p=2801
http://www.zeit.de/kultur/2017-03/gender-marketing-sexismus-negativ-preis-goldener-zaunpfahl-10nach8
https://broadly.vice.com/de/article/wie-maedchenmagazine-an-der-unsicherheit-junger-frauen-verdienen

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 25 – 03.03.2017

Zitat der Woche (Ich lese im Moment, zum ersten Mal, alle Harry Potter Teile):

„It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.“ – J.K. Rowling

Vorweg eine Buchempfehlung. Gegen den Hass von Carolin Emcke. Ein wirklich tolles Buch. Goodreads, Amazon

Warum Gendermarketing einen Negativpreis verdient: http://ich-mach-mir-die-welt.de/2017/02/warum-gendermarketing-einen-negativpreis-verdient/ Auch der Twitteraccount ist sehr leseswert.

TIL: Es gibt ein Genderwörterbuch: http://geschicktgendern.de/

Hendrik Haase hatte ich bestimmt hier schon mal erwähnt. Mit Kumpel & Keule war er jetzt bei dm https://www.dm.de/alverde-magazin/gesund-bleiben/ernaehrung-glaeserne-metzgerei-c973992.html

Könntet ihr euch vorstellen, komplett auf ein Tablett als Arbeitsgerät umzusteigen? Der Bericht klingt eigentlich viel versprechend: http://bergie.iki.fi/blog/working-on-android-2017/

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 24 – 24.02.2017

Zitat der Woche:

„Reality is that which, when you stop believing in it, doesn’t go away.“ – Philip K. Dick

Interessante Überlegung zu autonomen Autos: https://futurezone.at/science/studie-warnt-vor-ueberfaellen-auf-selbstfahrende-autos/245.806.083

WhaleSynth, Tiefsee sounds im browser: http://www.whalesynth.com/

dasnuf zu lesen, sollte eh allen ans Herz gelegt werden. Warum? Zum Beispiel wegen diesem grandiosen Post zu Computerspielen und Eltern: http://dasnuf.de/endgegner-computerspiel/

Radschnellwege in NRW: http://www.radschnellwege.nrw/ An dieser Stelle sei auch auf den www.radroutenplaner.nrw.de verwiesen.

In Deutschland gehen immer noch die wenigsten Frauen wieder arbeiten, und wenn, dann meistens nur in Teilzeit: http://www.sueddeutsche.de/karriere/oecd-studie-deutschland-haengt-an-traditionellem-familienmodell-1.3387153

Mein Problem mit Fußball seit der Jugend/Kindheit: http://www.hermsfarm.de/blog/lieber-fussball-du-machst-es-mir-zunehmend-schwer-dich-zu-moegen/

Häufig werden ja die Begriffe Naturheilmittel und Homöopathie falsch verwendet. Eine schöne Erklärung dazu: http://www.netzwerk-homoeopathie.eu/kurz-erklaert/145-argument-die-homoeopathie-ist-doch-naturheilkunde Das bekannte Arnika ist z.B. ein Wirkstoff, der oft herangezogen wird um die Wirksamkeit von Homöopathie zu belegen. Hier gibt es einen interessanten Bericht dazu: http://wirksam-oder-unwirksam.blogspot.de/2013/11/arnika-zur-behandlung-von-schwellungen.html

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 25 – 17.02.2017

Letzte Woche hat es uns leider alle gut erwischt. Da kann man schon mal 1,5 Familienpakete Taschentücher als Familie verbrauchen.

Zitat der Woche:

Gut genug ist das neue Perfekt!“ – Jesper Juul

Mir war gar nicht klar, wie alt Jesper Juul schon ist. Und wie krank. http://www.zeit.de/2017/06/schicksalsschlaege-familientherapeut-jesper-juul/komplettansicht

Auf der Suche nach einem schlanken Markdown-Editor habe ich Typora entdeckt: https://typora.io/

Souveräne Männer können ein Nein aushalten, ohne sich herabgesetzt zu fühlen. http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2017-02/sexuelle-aufklaerung-fluechtlinge-deutschland/komplettansicht

Der „sichere“ Messenger Threema hat jetzt endlich einen Webclient: https://threema.ch/de/blog/posts/threema-web-ist-da

Hehe. Home Office: http://www.newyorker.com/humor/daily-shouts/i-work-from-home

ZDF Wiso zum digitalen Erbe. https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/online-konten-und-passwoerter-vererben-100.html

Hermit Lite Apps macht aus Webseiten schlanke Android Apps. https://hermit.chimbori.com/

Und noch ein Twittersuchtipp für alte Tweets eines Nutzers. Im Suchfeld: from:username since:yyyy-mm-dd until:yyyy-mm-dd

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 24 – 03.02.2017

Wichtigere Dinge in den letzten Tagen und Wochen und kaum zum lesen gekommen.

Zitat der Woche:

„Wenn du mehr hast als du brauchst, dann baue dir längere Tische und keine höheren Zäune“ – unbekannt

Warum ich grundsätzlich auf AntiViren-Software verzichte: http://robert.ocallahan.org/2017/01/disable-your-antivirus-software-except.html

Quelloffener Passwortmanager Buttercup: http://stadt-bremerhaven.de/buttercup-quelloffener-passwort-manager-fuer-windows-macos-und-linux/

Eigentlich geht es eher um das ; https://hackernoon.com/omg-java-is-so-verbose-guys-dca93fec9e03#.ddamrhkl4

TL;DR: Eat seasonal, eat local. https://shift.newco.co/vegetarian-diets-are-not-going-to-save-the-planet-4f50d0c1f8cf#.xi03ojk2k

Ich bin mit dem Verlauf der Weltgeschichte momentan nicht ganz einverstanden: http://wirres.net/article/articleview/10514/1/49/

Väter, die zu Hause fürs kochen zuständig sind.  http://www.grossekoepfe.de/2017/02/trust-me-he-is-cook-uber-mannsbilder.html

Linksammlung 22 – 13.01.2017

Zitat der Woche:

I’ve come up with a set of rules that describe our reactions to technologies:
1. Anything that is in the world when you’re born is normal and ordinary and is just a natural part of the way the world works.
2. Anything that’s invented between when you’re fifteen and thirty-five is new and exciting and revolutionary and you can probably get a career in it.
3. Anything invented after you’re thirty-five is against the natural order of things. – Douglas Adams

Mal eine tolle Sichtweise auf das „Kinder im Netz“ Thema: http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2016-12/kinder-eltern-internet-blog-youtube-familie

Open source real-timeweb log analyzer and interactive viewer that runs in a terminal in *nix systems or through your browser: https://www.goaccess.io/

Ich schaue gerade Luke Cage auf Netflix. In Folge 5 (?) gibt es nen Auftritt von Jidenna. Sehr cooler Track: https://www.youtube.com/watch?v=H_AQFnqMY3E

Ransomware ist scheinbar auch auf den SmartTVs angekommen. Doof, dass es kaum noch Fernseher ohne gibt. Also am Besten gar nicht erst ins Netwerk hängen. Allerdings gibt es dann auch keinen integrierten Zugriff auf die Mediatheken. https://consumerist.com/2017/01/06/ransomware-spreading-onto-smart-tvs-is-a-pain-to-fix/

Wir Zombies des Kapitalismus: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/mitgefuehl-und-gier-wir-zombies-des-kapitalismus-kolumne-a-1128768.html

Wer schon immer mal sehen wollte, was in seinem Teich so los ist:

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 21 – 06.01.2017

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und hattet ein schönes Fest. Hier geht es jetzt weiter wie gewohnt.

Zitat der Woche:

„Ein Experte ist ein Mensch, der auf einem eng begrenzten Feld alle nur denkbaren Fehler gemacht hat.“ – Niels Bohr

Tools zur Sicherung der eigenen Tweets gibt es einige. Fotos werden allerdings im Normalfall nicht mitgesichert. Hier gibt es ein Skript zum lokalen Speichern aller Twitterbilder: https://github.com/mwichary/twitter-export-image-fill/

Top Javascript Frameworks and Topics in 2017: https://medium.com/javascript-scene/top-javascript-frameworks-topics-to-learn-in-2017-700a397b711#.jpxhb86b4

Ich kann nachvollziehen, dass nicht jeder Harald Martenstein leiden kann. Den Text fand ich allerdings nicht schlecht: http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/51/harald-martenstein-gender-forschung-geburtsvorbereitungskurs

Die Zukunft von Städten. Sehenswertes Video. https://medium.com/@oscarboyson/the-future-of-cities-ba4e26c807fe#.7nw7ntqjg

In Finnland haben beim PISA-Test die Frauen/Mädchen besser abgeschnitten als die Männer/Jungen im Bereich Science. Interessanter finde ich ja fast noch die Staaten, die dicht dahinter folgen: http://www.makers.com/blog/finland-girls-outperform-boys-science-testing

Hörspielpool.de. Aktuell: Kafkas „Der Prozess“ http://www.br.de/radio/bayern2/inhalt/hoerspiel-und-medienkunst/hoerspiel-pool/index.html

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 20 – 23.12.2016

Zitat der Woche:

„None of us knows what might happen even the next minute, yet still we go forward. Because we trust. Because we have Faith.“ – Paulo Coelho

Ihr habt ja alle Black Mirror gesehen. Habt ihr doch hoffentlich oder? Hier hat jemand die Episoden als Comiccover aufgearbeitet: http://laughingsquid.com/episodes-of-black-mirror-brilliantly-transformed-into-classic-60-cent-comic-book-covers/

„A year in pictures“ von den Ärzten ohne Grenzen. Uff, kein leichter Stoff: https://msf.exposure.co/a-year-in-pictures-2016/ Danach möchtet ihr hierhin.

WDR 5 sendet den Hobbit als fünfteiliges Hörspiel zum 125. Geburtstag von J.R.R. Tolkien. Beginn am 26.12.: https://presse.wdr.de/plounge/radio/wdr5/2016/12/20161220_der_hobbit.html

Ich äußere mich eigentlich nicht mehr zu irgendwelchen Vorfällen. Diese ewige Panikmache und das politische Ausschlachten nervt mich viel zu sehr. Im aktuellen Fall fand ich allerdings 2 Artikel überraschend gut. Diesen hier und diesen.

Casey Neistat und Samsung haben ne riesige Drohne bauen lassen, die Menschen hochheben kann. Cooles Video. Snowboard-drone-kiting oder so: https://www.youtube.com/watch?v=At3xcj-pTjg

Wo wir gerade bei Youtube sind. Pachelbel Canon in D ist ja weitläufig bekannt. Ich habe hier einen wirklich grandiosen musikalischen Rant dazu gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=JdxkVQy7QLM

Das war es für dieses Jahr. Ich wünsche euch und euren Lieben ein frohes Fest. Bis nächstes Jahr.

Die letzte Linksammlung gibt es hier.

Linksammlung 18 – 09.12.2016

Zitat der Woche:

I knew that if I failed I wouldn’t regret that, but I knew the one thing I might regret is not trying. – Jeff Bezos

Den Artikel haben viele sicherlich schon gelesen, ebenso vermutlich die ein oder andere Kritik an diesem. Trotzdem sehr interessant, was (mindestens theoretisch) mit Big Data machbar ist: https://www.dasmagazin.ch/2016/12/03/ich-habe-nur-gezeigt-dass-es-die-bombe-gibt/

In den letzten Wochen wurde auf diversen Blogs die eher depressive November-Stimmung thematisiert. Bei Buddenbohm & Söhne gab es die nette Idee des „Fail-Better-Drinking„. Dort fand ich auch einen Link zu diesem sehr traurigen Nachruf im Tagesspiegel. Und ohne es vorher zu wissen, habe ich in den letzten Tagen auch noch „Altes Land“ von Dörte Hansen gelesen. Ein schönes Buch, aber auch eines, was einen sehr runterziehen kann beim lesen.

ZEIT Online führt mit „Glashaus“ einen Blog ein und berichtet über die internen Debatten zu Artikeln und Themen. Finde ich sehr vorbildlich und würde ich mir von allen Publikationen wünschen: http://blog.zeit.de/glashaus/

Ich habe diese Woche das Magazin bioboom und damit überhaupt erst die Platform issuu.com entdeckt.

Notebooks bekleben ist in bestimmten Kreisen schon immer Trend. Hier kann man jetzt sein Kunstwerk teilen oder andere bestaunen. Schönes Projekt: http://covr.li/

Und zum Abschluss baut noch jemand einen kompletten ATARI-Emulator in Minecraft. Verrückt: https://www.youtube.com/watch?v=5nViIUfDMJg

Die letzte Linksammlung gibt es hier.