Schneller Zwiebelkuchen/Schnelles Omelett

Ich würde es gerne als Zwiebelkuchen bezeichnen, aber eigentlich ist es eher ein Omelett. Ein dickes Omelett. Aber sehr lecker und schnell zubereitet. Schmeckt auch aufgewärmt noch ausgezeichnet.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 120 g Mehl
  • 200 ml Saure Sahne
  • 250 g Speck
  • 250 g geriebenen Käse (z.B. Emmentaler)
  • 3-4 große Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • n.b. frische Kräuter, Muskat

Speck in kleine Würfeln schneiden, die Zwiebeln in dünne Ringe.

Die Eier kurz aufschlagen. Das gesiebte Mehl unterrühren.

Alle übrigen Zutaten dazugeben und abschmecken. Evtl. ein paar frische Kräuter dazugeben.

Springform mit Backpapier auslegen, die Ränder reichlich(!) fetten und ggfs. mit etwas Mehl bestreuen. Die Masse in die Form füllen und für ca. 50 Minuten bei 170°C in den Backofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.